Donnerstag, 4. Februar 2021

News

Es scheint die Zeit der grossen Veränderungen zu sein. So gibt es, wie bereits im letzten Mittelungsblatt angekündigt, bei uns im Festverein personelle Neuigkeiten. Patricia und Bernhard Hofer sind per Ende 2020 als Beisitzer aus dem Vorstand zurückgetreten und Karin Magnaguagno hat ihr Amt als Revisorin niedergelegt.

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass sowohl der Vorstand als auch die Revisionsstelle neu besetzt sind! Susanne Liggenstorfer und Cornelia Bulk ergänzen uns als Beisitzerinnen, Danja Piller übernimmt die Nachfolge als Revisorin.

Im Namen des gesamten Vorstandes sage ich DANKE für die Bereitschaft, eure wertvolle Zeit in unser Dorf zu investieren. Seid ganz herzlich willkommen! Wir freuen uns auf eine kreative Zusammenarbeit mit euch und hoffen, dass wir viele tolle Feste und Anlässe zusammen organisieren können. Somit ist der Vorstand wieder vollzählig, es dürfen aber gerne noch weitere Personen dazukommen. Bist du interessiert? Dann melde dich bei Marlis Kälin.


Ausblick aufs Jahr 2021

Wenn wir etwas gelernt haben in den vergangenen Monaten, so ist es die flexible Planung (und hoffentlich noch vieles mehr😊). Nach diesem Motto werden wir es auch im Festverein mit unseren Anlässen im 2021 handhaben müssen. Die Mitgliederversammlung, den Gänggelimärit und die 1. Augustfeier werden wir selbstverständlich durchführen, sofern es die gegebenen Rahmenbedingungen erlauben. Informationen findet ihr auf unserem Blog und im nächsten Zuzwiler Mitteilungsblatt im Mai 2021.

 

Und zum Schluss ein Bilder-Preis-Rätsel

Wer findet heraus, zu welchem der 22 Adventsfenster-Tage im Dezember die 20 Bildausschnitte gehören? Notiere deine Lösung und gewinne mit etwas Glück eine von 3 exklusiven Überraschungen. Abgabeschluss ist der Sonntag, 28. Februar 2021 bei Marlis Kälin, Rüeggisbühlweg 1, 079 772 21 47 oder festverein@gmail.com. Name, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen. Ich freue mich auf viele richtige Lösungen😊.




Für den Festverein

Marlis Kälin


Erinnerungen an die Adventsfenster 2020

 Aufgrund der uns bekannten Situation konnte der Dorf-Adventskalender nicht ganz wie gewohnt durchgeführt werden, dennoch durften wir 22 Adventsfenster bestaunen. Nebst den klassischen Adventsfenstern musste sich auch der Samichlaus und das Märchenfenster der Situation anpassen. Die Kinder besuchten den Samichlaus, Schmutzli und das Eseli für einmal gestaffelt im Wald und das Märchenfenster wurde im Internet via Livestream übertragen.

Ein herzliches Dankeschön an alle die auch in diesem Winter dekoriert, gebastelt, Geschichten erzählt und musiziert haben! Dank euch konnten viele schöne Adventsfenster, während einem abendlichen Spaziergang durch das Dorf bestaunt werden.

Unter folgendem Link https://photos.app.goo.gl/R4EGNx8VhHe1jVz38 sind Fotos von diversen Standorten aufgeschaltet.

Viel Spass!

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Dorfkalender im Winter 2022 – hoffentlich wieder ohne Corona-Schutzmassnahmen.

Montag, 21. Dezember 2020

Rückblick Samichlaus 2020

Im kleinen Rahmen, aufgeteilt in zwei Gruppen, haben am 6. Dezember einige erwartungsvolle Kinderaugen auf den Samichlaus gewartet. Und siehe da- er war nicht wie befürchtet in Quarantäne… Er hat sogar den Schmutzli und sein Eseli mitgebracht.

Nachdem uns der Schmutzli die Geschichte mit dem vorwitzigen Grittibänz erzählt hatte, durften die Kinder ihre Versli vortragen. Mit leuchtenden Augen wurden die Chlaussäckli in empfang genommen und einiges daraus verschwand bereits im Mund. Einige genossen noch eine Suppe beim wärmenden Feuer, andere machten sich dem Waldweg entlang nach Hause, der mit Fackeln gesäumt war. Danke für den tollen Abend! 

 


 

Freitag, 27. November 2020

Freitag, 20. November 2020

Diverse Informationen

 Liebe Zuzwilerinnen und Zuzwiler

Der Herbst hat Einzug gehalten und erfreut uns mit seinen schönen bunten Wäldern. Die Tage werden kürzer und das Cheminée - Feuer gewinnt wieder an Bedeutung. Langsam, aber sicher steuern wir auf die Advents- und Weihnachtszeit zu und fragen uns vielleicht, wie wir diese in der aktuellen Situation wohl gestalten werden. Auch für uns als Vorstand vom Festverein Zuzwil ist es ein spezielles Jahr. Der beliebte Gänggelimärit und die gemütliche 1. Augustfeier mussten wir leider absagen. Umso mehr hoffen wir, dass wir durch die Adventsfenster etwas Freude, Licht und einige wohltuenden Begegnungen in euren Alltag zaubern können.

Von Herzen wünschen wir euch allen gute Gesundheit und eine wunderbare Herbst- und Adventszeit!

Adventsfenster

 

In diesem Jahr werden die Adventsfenster nach einem Jahr Pause wieder durchgeführt.

Detailinformationen werden auf unserem Blog aufgeschaltet. Da momentan beinahe täglich neue Massnahmen zum Umgang mit COVID-19 publiziert werden, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, ob «offene» Adventsfenster mit Verpflegungsmöglichkeit angeboten werden können. «Stille» Fenster sind jederzeit unabhängig der Situation durchführbar.

 

 

Der Samichlausabend vom 6. Dezember wird in einer neuen Form, abhängig von der Nachfrage und unter Einhaltung der aktuellen BAG-Richtlinien durchgeführt werden. Anmeldungen (Anzahl Kinder) nehme ich ab sofort entgegen (Marlis Kälin, 031 934 33 44 / 079 772 21 47 / marlis.kaelin@gmail.com). Anmeldeschluss ist der 25. November 2020.

 

  In einer separaten Broschüre, welche Ende November in alle Haushaltungen verschickt wird, werdet ihr über die Standorte der Adventsfenster und die Organisation der Anlässe informiert.

 

Generalversammlung


Die nächste Generalversammlung ist im 1. Quartal 2021 geplant. Das Datum, sowie die Einladung und detaillierte Informationen publizieren wir vorab auf unserem Blog. Mitglieder erhalten eine persönliche Einladung.

 

 

Verabschiedungen


Patricia und Bernhard Hofer verlassen den Vorstand des Festvereins Zuzwil per Ende 2020. Wir danken den Beiden herzlich für ihr überaus grosses Engagement in den vergangenen Jahren. Wir freuen uns und sind sehr dankbar, dass sie weiterhin tatkräftig bei der Organisation und Durchführung der 1. Augustfeier anpacken werden.

Karin Magnaguagno legt ihr Amt als Revisorin ebenfalls per Ende 2020 nieder. Wir danken ihr herzlich für die jeweils sorgfältige Prüfung der Jahresrechnung und wünschen alles Gute für die Zukunft!

 

Wir brauchen dich!

 

Wir suchen per sofort 2-3 neue Vorstandsmitglieder die bereit sind, im Hinter- und im Vordergrund bei unseren Anlässen aktiv mitzuwirken. Zudem brauchen wir eine/n neue/n Revisor/in. Interessierte melden sich bitte bei Marlis Kälin. Wir freuen uns auf die Erweiterung unseres Teams!