Montag, 14. Januar 2019

Erinnerungen an die Adventsfenster 2018

Ein grosses Dankeschön an alle die gebastelt, dekoriert, Geschichten erzählt und ihre Ideen mit viel Herzblut umgesetzt haben!
Dank euch konnten im Dezember an insgesamt 19 Abenden viele unterschiedliche Adventsfenster in ganz Zuzwil bestaunt werden! Trotz der tiefen Temperaturen und wieder einmal ohne weisse Pracht, wurden die schön dekorierten Adventsfenster und Plätze rege besucht. Bei vielen gab es nicht nur etwas zu bestaunen - auch der Gaumen kam nicht zu kurz. Unter anderem wurden selbstgemachte Leckereien, Glühwein, Punch, Suppe, Fondue, Hotdog und Cervelats angeboten.
Der Dorfkalender gab auch in diesem Jahr die Möglichkeit in der Adventszeit neue Kontakte zu knüpfen und die bereits bestehenden in dieser dunklen Jahreszeit draussen in gemütlichem Ambiente zu pflegen.

Unter folgendem Link  https://photos.app.goo.gl/fHbTEQArUyJV1ZwdA sind von diversen Standorten Fotos aufgeschaltet.
Viel Spass!

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Dorfkalender im Winter 2020!

Freitag, 4. Januar 2019

Mitgliederversammlung und Gänggelimärit 2019

Der Festverein Zuzwil wünscht allen "es guets Nöis", gute Gesunheit und viele schöne Begegnungen im 2019!

Gerne informieren wir über die nächsten bereits bekannten Daten, damit ihr euch diese in der Agenda notieren könnt.

Mitgliederversammlung
Die 6. Mitgliederversammlung findet am Freitag, 22. März 2019 ab 19.30 Uhr statt. Die Einladung sowie weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Seite kommuniziert.

Gänggelimärit
Der nächste Gänggelimärit findet am Samstag, 18. Mai 2019 statt. Wir freuen uns auf viele verschiedene Stände und Besucher auf dem Schulhausplatz! Auch hier werden zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen kommuniziert.

Der Festverein Zuzwil

Montag, 17. Dezember 2018

Erinnerungen an den Samichlaus Abend 2018


Seit 2014 treffen sich jeweils am Abend des 6. Dezembers viele erwartungsvolle und leicht nervöse Kinder und deren Eltern bei der Zuzwiler Waldhütte. Alle warten gespannt auf den Samichlaus. Auch dieses Jahr hat er uns nicht enttäuscht. Obwohl ihm am Morgen das Eseli ausgebüxt war und der Schmutzli verzweifelt den ganzen Tag nach im Suchen musste. Rechtzeitig hat er das Eseli zum Glück wieder einfangen können. Zu dritt haben sie den langen Weg zu uns in den Wald auf sich genommen und viele Kinderaugen zum Leuchten und staunen gebracht. Ums wärmende Feuer sitzen, den Samichlaus gemeinsam mit Gesang empfangen und der spannenden Geschichte vom Schmutzli lauschen, das gehört bereits zur Tradition des Zuwiler Samichlaus- Abend. Ein schönes Versli aufsagen oder doch lieber das Keyboard mitbringen und ein Lied vorspielen? Die Zuzwiler Kinder sind kreativ und haben mit ihren Beiträgen den Abend wunderbar bereichert. Da hat man sich dann auch ein Säckli, gefüllt mit feinen Sachen drin, verdient! Es war wieder sehr schön mit euch zusammen. Ich habe mich gefreut, dass viele junge Familien diejenigen ablösen, deren Kinder langsam aber sicher dem Samichausalter entwachsen😊. 
Ein herzliches Dankeschön allen fleissigen Herlferinnen und Helfer und allen Anwesenden fürs Dabeisein! Und nicht zuletzt sind wir auch dankbar, dass das Wetter entgegen der Vorhersagen ganz prima mitgespielt und dazu beigetragen hat, dass wir gemütlich draussen vor der Hütte die Suppe geniessen konnten. 
Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder!
Unter folgendem Link https://photos.app.goo.gl/gptuMFUfSQ4HkdVb9 sind einige Fotos aufgeschaltet. Viel Spass!

Samstag, 24. November 2018

Standorte Adventsfenster Zuzwil 2018

Ihr alle seid ganz herzlich eingeladen, vom 1. bis 23. Dezember die kreativen Adventsfenster zu bestaunen.
Die Gestalterinnen und Gestalter freuen sich auf euren Besuch!


Mittwoch, 7. November 2018

Samichlaus am 6. Dezember 2018

Nach einem wunderbaren Sommer stecken wir jetzt mitten im Herbst und da ist auch der Samichlaus nicht mehr weit:-). 
Die Einladung kann mit einem Klick vergrössert werden: 

Sonntag, 7. Oktober 2018

Anmeldung Adventsfenster


Liebe Zuwilerinnen und Zuzwiler

Nach einem Jahr Pause organisiert der Festverein Zuzwil wiederum einen Dorf-Adventskalender. Im Dezember sollen wieder diverse Fenster, Türen, Gartenhäuschen und Vorplätze weihnachtliche Stimmung ausstrahlen.
Die Temperaturen werden kühler und die Tage kürzer. Immer früher werden die Lichter eingeschaltet. Wer hat Lust, dieses Licht im Dezember wiederum mit anderen zu teilen und gemeinsam die Adventszeit zu geniessen?

Gerne dürft ihr euch ab sofort im Doodle https://doodle.com/poll/utkyzedxiryr8rqx eintragen. Bitte unbedingt im Kommentar hinzufügen, wann euer Fenster geöffnet wird.

Die Ausgabe des Zuzwiler Mitteilungsblattes erscheint im November leider etwas zu spät, um alle Haushaltungen mit dem Doodle zum Mitmachen zu erreichen. Darum bin ich euch dankbar, wenn ihr diese Information an weitere möglicherweise interessierte Zuzwilerinnen und Zuzwiler weitersagt!

Wiederum gibt es nebst den bekannten „offenen“ Adventsfenstern die Möglichkeit eines „stillen“ Adventsfensters, bei welchem weder etwas zum Trinken noch etwas zum Essen angeboten wird. Diese sind eine gute Möglichkeit, mit kleinem Aufwand Teil des Dorf-Adventskalenders zu sein. Dieses Jahr sind infolge der bereits reservierten Adventsfenstertermine (Samichlausfeier am 6., Märchenfenster am 8.) der 5./7./9./ Dezember 2018 geeignete Termine für ein stilles Adventsfenster. Erfahrungsgemäss sind an den Abenden vor und nach diesen grösseren und gut besuchten Veranstaltungen nur wenige Leute unterwegs.
Fühlt euch frei im Gestalten eures Fenster, eurer Türe, eures Eingangs, eures Balkons, eurem Vorplatz, eurem Gartenhäuschen… Der Dorf-Adventskalender soll in erster Linie eine Möglichkeit bieten, die Adventszeit gemeinsam zu verbringen, neue Kontakte zu knüpfen, alte zu pflegen, sich auszutauschen und gemeinsam die Adventszeit zu geniessen. Auch euren kulinarischen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Ob gekaufte Knabbereien, selbstgemachte Backwaren, Fondue, Cervelats usw. Alles ist OK 🙂

Wie in den letzten Jahren wählt ihr wieder selber, um welche Zeit euer Fenster geöffnet werden soll. Idealerweise ist dies irgendwann zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr. Die „stillen“ Adventsfenster werden ab 17.00 Uhr beleuchtet.

Wer Lust hat beim Samichlaus-Adventsfenster zu helfen, darf sich gerne bei Marlis Kälin (031 934 33 44 / 079 772 21 47 / marlis.kaelin@gmail.com) melden.

Bei Fragen und Unklarheiten dürft ihr euch gerne bei mir melden.
Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und wünsche euch einen sonnigen und farbenfrohen Herbst!

Liebe Grüsse
Regina Läderach

festverein@gmail.com / 079 560 57 56